Aktuell: Unterschied zwischen den Versionen

Aus gflk.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 3: Zeile 3:
 
| <span style="color: rgb(255, 0, 0);">'''Aktuelles:'''</span>  
 
| <span style="color: rgb(255, 0, 0);">'''Aktuelles:'''</span>  
  
 +
<br><u>Projekt Freie Flusszone:</u>
  
 +
Eröffnung am Dienstag, den 30. Mai 2013 um 18 Uhr.<br>Weitere Informationen auf der [http://www.freieflusszone.org/index.php?title=Main_Page Projektwebseite]
  
<u>Eröffnung der Kunstprojekte igs 2013 am Dienstag, den 30. Mai 2013 um 18 Uhr:</u>
 
  
Die Repräsentanz der Freien Flusszone auf der internationalen gartenschau hamburg igs 2013 wird eröffnet:
 
  
Bob Braine<br/>'''Pet Estuary – die verdrehte Wilhelmsburger Pumpstation'''
+
<u>GFLK Surveys, die neue Publikation:</u>
 
+
&
+
 
+
Till Krause<br/>'''Freie Flusszone Station'''
+
 
+
Eröffnung gemeinsam mit dem Projekt:<br/>'''Mark Wehrmann: Friedhof der guten Ideen'''
+
 
+
<br/><span style="color:#ff0000">'''Dienstag, 30. Mai 2013, 18 Uhr<br/>Auf dem Gelände der internationalen Gartenschau Hamburg 2013 am „Friedhof der guten Ideen“ von Mark Wehrmann.<br/>Ein Lageplan ist an der Kasse zur igs erhältlich.''' [http://www.freieflusszone.org/images/c/cc/Flyer_Kunstprojekte_igs_2013.pdf '''PDF (930 KB) des Lageplans zum Herunterladen''']</span>
+
 
+
Es sprechen:<br/>Heiner Baumgarten, igs-Geschäftsführer <br/>Charlotte Brinkmann, Kuratorin Kunstprojekte igs 2013 <br/>Mark Wehrmann, Projekt „Friedhof der guten Ideen“ <br/>Till Krause, Projekt „Freie Flusszone Süderelbe“
+
 
+
Eintritt:<br/>Die Tageskarte für die igs kostet 21 Euro. Ab 18 Uhr kann eine „Feierabendkarte“ für 9 Euro gelöst werden.
+
 
+
 
+
 
+
Weitere Informationen zum Pet Estuary (verdrehten Wilhelmsburger Pumphaus) finden Sie [[Bob Braine Pet Estuary|hier.]]
+
 
+
 
+
GFLK Surveys, die neue Publikation:  
+
  
 
'''Daniel Maier-Reimer:<br>Un viaggio lungo il confine della città di Firenze 2012<br>Corriere Fiorentino, anno VI, n. 30 in Corriere della Sera, anno 138, n. 26'''  
 
'''Daniel Maier-Reimer:<br>Un viaggio lungo il confine della città di Firenze 2012<br>Corriere Fiorentino, anno VI, n. 30 in Corriere della Sera, anno 138, n. 26'''  

Version vom 28. April 2013, 06:39 Uhr

Aktuelles:


Projekt Freie Flusszone:

Eröffnung am Dienstag, den 30. Mai 2013 um 18 Uhr.
Weitere Informationen auf der Projektwebseite


GFLK Surveys, die neue Publikation:

Daniel Maier-Reimer:
Un viaggio lungo il confine della città di Firenze 2012
Corriere Fiorentino, anno VI, n. 30 in Corriere della Sera, anno 138, n. 26

Die Publikation in Form einer Tageszeitung ist am 31. Januar 2013 in Florenz erhältlich. € 1,20


Projekte 2013:

Freie Flusszone Süderelbe www.freieflusszone.org

Land für 5 finale Handlungen (im Rahmen von Emscherkunst 2013)

GFLK Halle Süd, Tölz: Bild als Bühne




zum Seitenanfang


Land fuer 5 finale Handlungen 72 555.jpg
Land für 5 finale Handlungen


A Suederelbe Flug 2 72 555.jpg
Freie Flusszone Süderelbe