Editions

Aus gflk.de
Version vom 13. Dezember 2017, 11:26 Uhr von Till Krause (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

GFLK Editions


Our apologies, this page has not yet been translated.
We are currently (2017) undergoing a full translation of the entire GFLK website. Please check back soon for the full English version.



Diese Seite ist noch unvollständig und befindet sich im Aufbau



Daniel Maier-Reimer Un viaggio 01 72 300.jpg
Titelseite der Publikation (= Titelseite des Corriere della Sera)
Un viaggio lungo il confine della città di Firenze 2012 präsentiert von Paolo Ermini im Corriere Fiorentino, anno VI, n. 30, Corriere della Sera, anno 138, n. 26


Paolo Ermini präsentiert Daniel Maier-Reimers Reise "Un viaggio lungo il confine della città di Firenze 2012" in Form einer Tageszeitung. Die Zeitung war am 31. Januar 2013 in Florenz für 1,20 € erhältlich.


Acht signierte und nummerierte Exemplare sind für € 200,00 erhältlich (Bestellung).


Daniel Maier-Reimer Corriere-della-Sera IMG-20150210-WA0001 800.jpg
Der Corriere della Sera in Galluzzo / Florenz, 31. Januar 2013, Foto: Giuseppina Caputo

Daniel Maier-Reimer Un viaggio 02 72 800.jpg
Seite 25 der Publikation (rechts = Titelseite des Corriere Fiorentino) mit dem Foto von Daniel Maier-Reimer

Daniel Maier-Reimer Corriere-della-Sera 20150210 150429 800.jpg
Der Corriere della Sera in Florenz, 31. Januar 2014, Foto: Leone Contini



Matt Mullican

City as a Map of Ideas (Basic Scheme)

Vorzugsausgabe zum Buch "City as a Map of Ideas, Book I: The List of Ideas".

16 numbered copies of this book are supplemented with an original 2010 drawing
by Matt Mullican depicting the basic scheme of the Hamburg map from 2003.

Matt Mullican City as a Map of Ideas Hamburg GFLK Galerie fuer Landschaftskunst72 400.jpg

Edding on offset print (official 1:10.000 topographical map of the city of Hamburg),
70x80cm, numbered and signed by the artist.

Der Erlös aus dieser Vorzugsausgabe fließt vollständig in die Weiterentwicklung des Proktes "City as a Map of Ideas".

Preis auf Anfrage

Anfrage




Malte Urbschat und Mark Wehrmann

Vorzugsausgabe zur Publikation "Reinsehlen"

Zur Unterstützung des Buches "Reinsehlen" und der Peripherie-Projekte der Galerie für Landschaftskunst ist eine Vorzugsausgabe des Buches in 15 nummerierten und signierten Exemplaren erschienen, denen je zwei Collagen im DinA4-Format beigelegt sind, eine von Malte Urbschat und eine von Mark Wehrmann . Preis: € 300,-

Malte Urbschat Reinsehlen Edition 1 GFLK Galerie fuer Landschaftskunst.jpg
Malte Urbschat, gone but not forgotton, collagierte Zeichnung, Kugelschreiber, Filzstift und Silberfolie auf Fotokopie, rückseitig signiert, nummeriert, datiert und jeweils unterschiedlich beschriftet, 21 x 29,6 cm, 19.9.2008. Nr. 1 von 15 Blättern, jedes ein Unikat.
Rückseite dieses Blattes:
Malte Urbschat Reinsehlen Edition 2 GFLK Galerie fuer Landschaftskunst.jpg










Mark Wehrmann Reinsehlen GFLK Galerie fuer Landschaftskunst Edition 72 320.jpg
Mark Wehrmann, Reinsehlen, Collage, Papier, Foto auf grauem Karton, rückseitig signiert, nummeriert und datiert, 29,7 x 21 cm, 2008. Nr. 1 von 15 Blättern.


Bestellung der Vorzugsausgabe mit zwei Collagen



Mark Dion

Wappen der Biologischen Forschungsstation



Mark Dion und die GFLK

Cap

Blaues Baseballcap mit Wappen der Biologischen Forschungsstation

Unlimitierte und unsignierte Auflage, 2002.
15.-€ Nur noch wenige Exempare vorhanden, Preis auf Nachfrage.

Anfrage



Mark Dion und die GFLK

Wappen der Biologischen Forschungsstation

Stoff-Aufnäher: Wappen der Biologischen Forschungsstation.

Unlimitierte und unsignierte Auflage, 2002, nur noch wenige Exempare vorhanden, Preis auf Anfrage.

Anfrage



Mark Dion und GFLK, mit einer Zeichnung von Linda McCue

Kugelschreiber ("Schwimmstift")

Der Kugelschreiber zeigt die Schute der GFLK, wie sie von der Hamburger Außenalster in den Hamburger Hafen fährt. Zeichnung von Linda McCue.

Unlimitierte und unsignierte Auflage, 2002.
5,-€ Nur noch wenige Exempare vorhanden, Preis auf Anfrage.

Anfrage



Stephan Dillemuth

a) die Volksausgabe:

Vogelstimmen an der Jahrhundertwende
New Landscapes, Yesterday’s Clouds and Some of Your Favourite Birdsongs

Stephan Dillemuth 1998 CD Volksausgabe 6 72 250.jpg Stephan Dillemuth 1998 CD Volksausgabe 2c 72 h250.jpg
CD, Volksausgabe, Auflage 500, Permanent-Press-Verlag, 1997/1998, produziert für die GFLK


Der Permanent-Press-Verlag schreibt über die CD:

Eine Hommage an die Kunstszene der Jahrhundertwende!! Diese CD vereint 7 Soundtracks bzw. Musikstücke die eine Kartographie der damaligen Europäisch-US-Amerikanischen Kunstszene versuchen.

Im damaligen digitalen Loop Technologie erstellt, ist es aus ca. 80 Sprachsamples verschiedener aktueller Künstlernamen komponiert.

Immer noch ein Hörerlebnis erster Güte, ein Crossover aus Ornithologie, experimenteller elektronischer Musik und POP Musik.



Bestellung der Volksausgabe



Stephan Dillemuth

b) die Vorzugsausgabe (limitierte Edition von 10 Stück):

Vogelstimmen an der Jahrhundertwende
New Landscapes, Yesterday’s Clouds and Some of Your Favourite Birdsongs

mit
„Die Höhle von Castleton“
aus
„Reisen eines Deutschen in England im Jahr 1782. In Briefen an Herrn Oberkonsistorialrath Gedike von Carl Philip Moritz. Zweite verbesserte Auflage. Berlin 1785 bey Friedrich Maurer“
gelesen 1997 auf Deutsch von Ralph Bienzeisler und Ralph McDavid sowie auf Englisch von Alison Pryde und Josephine Pryde.

Stephan Dillemuth 1998 CD Vorzugsausgabe 1 72 500.jpg
CD, Vorzugsausgabe, limitierte Edition von 10 Stück, signiert, datiert und nummeriert, Permanent-Press-Verlag, 1997/1998, produziert für die GFLK


      Stephan Dillemuth Vogellieder GFLK Galerie fuer Landschaftskunst.gif



      Stephan Dillemuth CD Vogellieder innen 72 400.jpg


Bestellung der Vorzugsausgabe

Eine Dokumentation der Ausstellung "Vogelstimmen an der Jahrhundertwende" finden Sie hier

Zur Webseite des Permanent-Press-Verlags: www.societyofcontrol.com




Back to top