Jussi Kivi

Aus gflk.de
Version vom 14. August 2016, 08:01 Uhr von Till Krause (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jussi Kivi

Webseite des Künstlers: www.jussikivi.com



Jussi Kivi in Zusammenarbeit mit der GFLK:


2001, Ausstellung in der GFLK

Romantic Geographic Society

Jussi Kivi, „From the archives of rediscovery“
und Tero Kontinen
„Walk and hitchhike section“


2003, Kunsthalle Hamburg

für die Gruppenausstellung „gegenwärtig: Feldforschung“

GFLK: Zwei Räume zur Feldforschung

mit Bob Braine, Anna Gudjónsdóttir, Kristinn G. Hardarson, Florian Hüttner, Jussi Kivi, Till Krause, Jochen Lempert, Ingeborg Lockemann, Daniel Maier-Reimer, Günter Miehlich, Hans-Helmut Poppendieck, Ralf Weißleder, Kathrin Wildner

sowie das Projekt „Biologische Forschungsstation Alster” und der “Insektenbeobachtungstisch II” von Jochen Lempert.


2003, Kunstverein in Hamburg

Galerie für Landschaftskunst: Mapping a City: Hamburg-Kartierung

mit Beiträgen von Bob Braine, Stephan Dillemuth, Mark Dion, Anna Gudjónsdóttir, Anke Haarmann [AHA], Kristinn G. Hardarson, Florian Hüttner, Jussi Kivi, Till Krause, Daniel Maier-Reimer, Matt Mullican, Nils Norman, Patrick Rieve, Malte Urbschat, Mark Wehrmann, Ralf Weißleder, Malte Willms.





zum Seitenanfang