Stephan Dillemuth Vogellieder an der Jahrhundertwende

Aus gflk.de
Version vom 1. September 2017, 10:39 Uhr von Till Krause (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ausstellung im Garten der Galerie für Landschaftskunst

Stephan Dillemuth

18.1. - 14.2.1998

 

:: Der Arsch, der sich aus der Erde streckt:

Klicken Sie auf die Bilder, die Sie vergrößern möchten:

 

 

:: Die Honigwabe, die Lampe, das Fernrohr in der Hütte und die Vogelstimmen aus den Bäumen:

Klicken Sie auf die Bilder, die Sie vergrößern möchten:

 

:: Die CD

Volksausgabe (unlimitierte Edition)

Vogellieder an der Jahrhundertwende

New Landscapes, Yesterday’s Clouds and Some of Your Favourite Birdsongs

Klicken Sie auf die Bilder, die Sie vergrößern möchten:

Volksausgabe, unlimitierte Edition 500, Permanent-Press-Verlag, ISBN 3-931184-03-x, 1997/1998, produziert für Galerie für Landschaftskunst und Museum ferner Gegenden, Hamburg.

 

:: Die CD

Vorzugsausgabe (limitierte Edition von 10 Stück)

Vogellieder an der Jahrhundertwende

New Landscapes, Yesterday’s Clouds and Some of Your Favourite Birdsongs

mit

Die Höhle von Castleton

aus „Reisen eines Deutschen in England im Jahr 1782. In Briefen an Herrn Oberkonsistorialrath Gedike von Carl Philip Moritz. Zweite verbesserte Auflage. Berlin 1785 bey Friedrich Maurer“

gelesen 1997 auf Deutsch von Ralph Bienzeisler und Ralph McDavid sowie auf Englisch von Alison Pryde und Josephine Pryde.

Klicken Sie auf die Bilder, die Sie vergrößern möchten:

Vorzugsausgabe, limitierte Edition von 10 Stück, Permanent-Press-Verlag, ISBN 3-931184-03-x, 1997/1998, produziert für Galerie für Landschaftskunst und Museum ferner Gegenden, Hamburg.

 

:: Inhaltsverzeichnis CD:

:: Das Einladungsblatt zur Ausstellung:

 

:: Der zweite Arsch, der sich aus dem Boden des Museums ferner Gegenden streckt und von Mäusen zerfressen wird:

 

:: Mehr:

Informationen auf der Homepage des Permanent Press Verlages: http://societyofcontrol.com/permanentpress/start.htm

 

Mehr von Stephan Dillemuth

Zum Seitenanfang

 

 

 

 

Urban Folkdance

- 1st Movement -

Nachtigall, Singvogel, Waldvögel und Uhu, Nils Norman, Renée Green, Mark Dion, Pat Hearn, Jutta Koether, Christian Philipp Müller, Colin De Land, Andrea Fraser, Aki Fujiyoshi, Clegg & Guttmann.

Chirping 'n' Cheeping

Henry Bonde, Tracy Emin, Liam Gillick, Angela Bulloch, Peter Doig, Jake & Dinos Chapman, Sarah Lucas, Damien Hirst.

Flügelstaub im Glockengestühl

Heimo Zobernig, Cosima von Bonin, Michael Krebber, Kai Althoff, Isabelle Graw.

Erdmusik

Martin Kippenberger, Albert Oehlen, Markus Oehlen, Werner Büttner, Roberto Ohrt, Georg Herold, Diedrich Diederichsen, Max Hetzler, Gisela Capitain.

 

Lost

Biesenbach, Schafhausen, Contemporary, Timm und Struppi, Schipper, Krome, Klosterfelde, HUObrist, UHU, Kasper König.

Last Dawn Shanty

Küken, Richter, Kiefer, Kirkeby, Lüpertz, Baselitz.

Flight of Fancy

(Medley)

- Flügge auf dem Fliederzweig -

- Flötenfinger über stummen Lippen -

- Heldenkeller (Häkeldecken) in der Pfarrgemeinde -

Merlin Carpenter, Nachtvogel, Kiron Khosla, Josephine Pryde, Dan Mitchell, Anthony Davis, Karola Gräßlin, Ulrich Strothjohann, Josef Strau, Joseph Zehrer, Josef Kramhöller, Christian Nagel, Iskender Yediler, Hans-Jörg Mayer, Michaela Eichwald, Vincent Tavenne, Meisi Timm, Erhard Schüttpelz, Barbara Schüttpelz, Martin Schüttpelz, Thomas Kilpper, Cathy Skene, Hans Christian Dany, Till Krause, Anna Gudjónsdóttir, Florian Hüttner, Gunnar Reski, Alexander Schröder, Thilo Wermke, Alice Creischer, Neu, Katharina Wulff, Andreas Siekmann, Zoohandlung.